Staatliche

GRUNDSCHULE

S

C

H

W

A

R

Z

A

offene Ganztagsschule

Rudolstadt/Thüringen


Letzte Aktualisierung: 11/09/17 09:20


Copyright © 2003-2018  Grundschule Schwarza 

All rights reserved

Unser Schulgebäude

Unser Schulhort

Freizeit- und Arbeitsgemeinschaftsangebote unseres Schulhortes

Konzept des Freizeit und Betreuungsbereiches

Alle Kinder erfahren, unabhängig von ihrer individuellen Leistungsfähigkeit, das gleiche Recht auf Wertschätzung durch die Erzieher. Auf dieser Basis entwickeln Kinder gute Voraussetzungen, um sich den Anforderungen des schulischen Lernens zu stellen. Ausgangspunkt aller Überlegungen zur inhaltlichen Gestaltung der Hortarbeit, ist das Kind mit seinen Stärken und Schwächen. Ein weiterer Punkt ist natürlich auch die Freude, die Kinder in unserer Einrichtung haben sollen und somit gleichzeitig ein ganzes Stück Geborgenheit erfahren. Im Betreuungsbereich werden 5 Gruppenräume davon einer etwas kleiner dafür aber mit zusätzlichem Bau/Spielraum genutzt.

  • Hortküche
  • Erzieherzimmer/ Hortkoordinatorenzimmer
  • Materialraum mit Kickerstation
  • Toiletten

Hausaufgaben und Förderung finden in den Klassenräumen statt.

Für unsere offenen Angebote und Projekte (AG) nutzen wir die vorhandenen Räume der Grundschule.

Die Struktur des Freizeitbereiches

An der Schule wird eine Frühbetreuung in der Zeit von 6.00 Uhr – 7.30 Uhr angeboten, die von einem Erzieher übernommen wird.

Die Gruppenstruktur in unserer Horteinrichtung bleibt weitestgehend erhalten.

Bei über 100 angemeldeten Kindern, werden 5 Gruppen gebildet.

Jede Jahrgangsstufe hat ihren Bezugserzieher, der die Kinder nach dem Unterricht übernimmt, zur Esseneinnahme begleitet, die Bewegung an frischer Luft sowie bei den Erstklässlern die Ruhephase organisiert und die Kinder mindestens bis nach der Hausaufgabenanfertigung betreut. Die Übernahme der Kinder erfolgt in der Regel um 11.25 Uhr, 12.25 Uhr und 13.15 Uhr im Hortbereich.

Alle Kinder der Jahrgangsstufe 2 bis 4 können an allen Tagen in der Woche, offene Angebote und Projekten wahrnehmen.

Viele Kinder vergessen das regelmäßige Trinken. Aus diesem Grund ist eine Teepause der Hausaufgabenzeit vorgeschaltet. Die Hausaufgabenanfertigung findet in der Zeit von 14.40 Uhr bis ca. 15.15 Uhr statt.

15.30 Uhr fährt ein Kleinbus Kinder aus dem ländlichen Bereich nach Hause.

Die Jahrgangsstufe 1 hat in der Zeit von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr ihre Ruhephase. Danach nehmen sie Angebote ihres Stammerziehers in ihrem Gruppenverband wahr. Teepause und Hausaufgabenzeit erfolgen wie in den anderen Jahrgangsstufen.

Ab 15.30 Uhr findet für alle Kinder freies Spiel im Gruppenraum bzw. im Freien statt.

Von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr ist die Spätbetreuung möglich.

Tagesablauf im Überblick

  • 06.00 – 7.30 Uhr               Frühhort
  • 11.25; 12.25; 13.15 Uhr    Unterrichtsende, Esseneinnahme, Bewegung an frischer Luft
  • 13.00 – 14.00 Uhr             Ruhephase Jahrgangsstufe 1
  • 13.30 – 14.30 Uhr             Angebote in der Gruppe bzw. Gruppenübergreifend anschließend Teepause
  • 14.40 – 15.15 Uhr             Hausaufgabenanfertigung/ Förderung
  • 15.15 – 16.00 Uhr             Freies Spiel / Gruppe bzw. Gruppenübergreifend
  • 16.00 – 17.00 Uhr             Spätbetreuung

Bei Fragen und Problemen können Sie sich jederzeit an die Gruppenerzieher sowie  an die Leiterin des Freizeit und Betreuungsbereiches Frau Röppischer wenden.

Weiterhin werden wir auch ab diesem Jahr zu den Lehrersprechstunden anwesend sein, so dass sich hier die Gelegenheit ergibt Gespräche über Ihrer Kinder zu führen.